Boa Vista - die Perle der kapverdischen Inseln

Boa Vista ist die drittgrößte Insel der Kapverden mit einer Fläche von 620 km². Vom Norden in den Süden sind es 31 km, vom Osten in den Westen 29 km.

 

Die Insel Boa Vista beeindruckt vor allem mit ihren insgesamt 55 km Sandstränden, türkisblauem Meer und wunderschönen Dünenlandschaften - einfach pure, unberührte Natur.

 

Urlaub auf Boa Vista - das ist pure Erholung. Das Inselmotto "No Stress" ist ihr ständiger Begleiter.

 

Tauchen Sie ein in die kapverdische Kultur. Erleben Sie die Herzlichkeit der Kapverdianer und lassen Sie sich von ihrer Lebensfreude mitreißen.

 

Genießen Sie köstliches Essen begleitet von einem kalten kapverdischen "Strela" oder einem leckeren Cocktail.

 

Sie werden auf Boa Vista vergeblich nach architektonischen Wunderwerken oder Shopping Malls suchen. Trotzdem gibt es viel zu erkunden, denn was gibt es schöneres als unsere Natur. Stöbern Sie durch unsere Tourenangebote - ganz sicher ist auch für Sie das passende Erlebnis dabei.

Das Wetter

Auf Boa Vista scheint an 350 Tagen im Jahr die Sonne. Im Schnitt erwarten Sie immer 25-30° C.

Es weht immer ein Wind.

In den Monaten Dezember bis April ist der Wind meistens kräftiger und kann auch kühler sein. Für die Abende benötigen Sie dann eine dünne Jacke.

Ab Mai werden dann auch die Abende und Nächte etwas lauer.

Während der Regenzeit kühlt es meistens kaum ab in der Nacht.

Die offizielle Regenzeit ist von August bis Oktober. Seit 2016 hat sich der Regen allerdings auf max. 3 Tage während des gesamten Zeitraums beschränkt. Wenn es regnet, sind es meistens kurze, heftige Schauer. Während dessen gibt es etwas Abkühlung, danach wird es dann aber um so heißer.

Ab Juli kann es schon mal etwas wolkiger sein - allerdings bleibt es trotzdem sehr warm.

Booked
+26
°
C
+26°
+21°
Vila de Sal Rei
Montag, 18
Dienstag
+22° +21°
Mittwoch
+21° +21°
Donnerstag
+22° +20°
Freitag
+22° +21°
Samstag
+23° +22°
Sonntag
+23° +22°
7-Tage-Vorhersage ansehen

Die Sonne

Wie schon gesagt: die Sonne scheint an 350 Tagen im Jahr. Manchmal ist es morgens erst etwas bewölkt, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen. Unsere Entfernung zum Äquator beträgt lediglich 900 km - die UV-Strahlung hier ist also sehr stark. Auch wenn es bewölkt ist, empfehlen wir die Nutzung einer Sonnencreme.

Für den Anfang sollten Sie tatsächlich eine Creme mit LSF 50 einplanen.

Wenn Sie einen längeren Spaziergang am Strand planen, packen Sie die Sonnencreme unbedingt mit ein. Außerdem nicht vergessen: Sonnenschutz für die Lippen. Das Gleiche gilt natürlich auch, wenn Sie mit uns auf Tour gehen.

Das Meer

Die kapverdischen Insel liegen mitten im Nordatlantik - Sie müssen also an vielen Stränden mit großen Wellen und starker Strömung rechnen.

 

Am ruhigsten ist das Meer am Stadtrand "Praia do Estoril". Dieser Strand ist durch die vorgelagerte Insel geschützt und lädt somit ganzjährig zum Baden ein.

 

In der Bucht von Chaves liegen die Hotels RIU Karamboa, RIU Palace, Iberostar, Royal Horizon und das im Bau befindliche TUI Magic Life. Von Juli bis September ist das Meer hier meistens relativ ruhig, so dass die grüne und gelbe Flagge vorherrschen. In den anderen Monaten wechselt es meistens zwischen der gelben und der roten Flagge.

 

Das RIU Touareg liegt ganz einsam am Praia de Lacaco im Süden der Insel - hier gibt es bis auf wenige Tage im Jahr durchgängig die rote Flagge. Trotzdem kann man auch dort baden gehen, aber es muss immer mit hohen Wellen und starker Strömung gerechnet werden.

 

Die Wassertemperatur ist im Februar/März mit ca. 20° am niedrigsten. In den folgenden Monaten wird es dann im wämer, bis die Temperatur in den Monaten August, September und Oktober bis zu 28° erreichen kann.

Die Menschen

Die Kapverdianer sind für ihre Herzlichkeit und Freundlichkeit bekannt. Ein freundliches "Bom Dia" von Ihnen wird niemals unbeantwortet bleiben.

Die Muttersprache der Kapverdianer ist Kreol - ein Mix aus Portugiesisch und afrikanischen Einflüsssen - genauso wie die Menschen selber. Die Amtssprache ist Portugiesisch. Gerade in den Hotels sprechen aber viele Angestellte inzwischen Englisch, manchmal begegnet Ihnen sogar etwas Deutsch.

Die Gastronomie

Auf Boa Vista finden Sie jede Menge Restaurants, Beachclubs und kleine Bars.

Auf jeder Speisekarte wird Ihnen frischer Fisch begegnen. Aber auch die "Fleischesser" kommen auf ihre Kosten. Natürlich werden auch vegetarische und vegane Gerichte angeboten.

Es gibt die typisch kapverdischen, kleinen Restaurants, wo Sie Tagesgerichte schon für 350 Esucodos finden können. In den eher touristischen Restaurants sind die Preise etwas höher, aber trotzdem im normalen Rahmen.

Das kapverdische Bier "Strela" oder "Strela Kriola" kommt in recht überschaulicher Größe auf den Tisch: 0,25 l - bei den Außentemperaturen hier ideal, um immer ein kaltes Bier in der Hand zu haben.

Probieren Sie unbedingt die kapverdische "Medizin": den Grog - ein Zuckerrohr Schnaps, der auf verschiedenen Inseln produziert wird.

Tipps & Hinweise

Die Währung

Unsere Währung hier ist der kapverdische Escudo. Er ist an den Euro gekoppelt und bleibt im Wert daher immer gleich 1 Euro = 110,265 Escudos.

Um sich das Rechnen leicht zu machen, rechnen sie einfach 1:100.

Das ist übrigens auch der sogenannte "Straßenkurs". Aufgrund des stabilen Wertes können Sie auf der gesamten Insel mit dem Euro bezahlen.

Bitte beachten Sie dabei Folgendes: alle Preise, die in Escudos ausgezeichnet sind und mit dem Euro bezahlt werden, werden 1:100 abgerechnet. Also ein Bier für 150 Escudos kostet dann 1,50 Euro.

Sind Preise in Euro ausgezeichnet (bei einigen Souvenirhändlern), Sie möchten aber in Escudos zahlen, dann wird der Preis 1:110 umgerechnet. Also ein Souvenir für 5 Euro kostet dann 550 Escudos.

Wenn Sie in einem Apartment in der Stadt untergebracht sind, dann lohnt es sich durchaus Geld zu tauschen, denn Sie zahlen sonst im Schnitt immer 10% mehr bei Ihren Restaurantbesuchen und Einkäufen.

Mücken & Co.

Normalerweise ist mit Mücken nur in der Zeit Juli bis Oktober zu rechnen (Regen und höhere Luftfeuchtigkeit). Aber gerade in den sehr begrünten Hotelanlagen können Sie das ganze Jahr mal mit ein paar Mücken rechnen. Unser TIPP: egal wann Sie hier sind, nehmen Sie eine kleine Flasche Mückenschutzmittel mit - sollten Sie es nicht benötigen freuen sich die Einheimischen darüber, wenn Sie es da lassen. Sie müssen kein spezielles Mittel kaufen, die im Drogeriemarkt erhältlichen Mittel wirken sehr gut.

 

Das Klima hier begünstigt leider auch die Existenz von Kakerlaken. Wenn Ihnen so ein Tier begegnet, hat das überhaupt nichts mit fehlender Sauberkeit oder Hygiene zu tun. Seien Sie daher etwas nachsichtig mit Ihrem Hotel - man versucht alles, die Anzahl der Tiere möglichst gering zu halten.

Wassersport

Der ständige Wind hier bringt natürlich hervorragende Bedingungen für diverse Wassersportarten: Surfen, Kiten, Windsurfen. Aber auch Taucher kommen auf ihre Kosten, wenn man auch des öfteren mit starker Strömung und schlechten Sichtverhältnissen rechnen muss. 

 

Folgende Möglichkeiten gibt es für die Wassersportler:

An den RIU Hotels finden Sie jeweils eine Basis von Scuba Caribe. Sie bieten Tauchgänge und Schorchelausflüge an.

Am Iberostar gibt es eine Surf-Kite-Schule, auch Schnorchelausflüge werden dort angeboten.

Am Praia do Estoril (Stadtrand von Sal Rei) gibt es  die kapverdische Surf-Kite-Schule Kite Kriol. Sie hat ganzjähirg geöffent und es wird Englisch gesprochen.

Außerdem gibt es noch die Surf-Kite-Schule Planet all Sports. Sie ist von November bis April geöffnet und hier wird auch deutschsprachig unterrichtet.

Es gibt eine Tauchbasis Diving Center Boa Vista - sie bietet Tauchgänge und Schnorchelausflüge englischsprachig an.

Im Zentrum von Sal Rei befindet sich auch noch die Tauchschule Boa Vista Water Sports - hier werden Sie auch deutschsprachig betreut.

Telefon

+238 98 57 286

Button, um per WhatsApp direkt eine Nachricht an Boa Vista Tours zu senden
Button, um per Facebook direkt eine Nachricht an Boa Vista Tours zu senden

 Holiday Experts CV Lda - Boa Vista Tours - NIF 263845907

Andrea & Frank Hennicke - Sal Rei - Ilha da Boa Vista - Cabo Verde