Was 2011 als „Ausflugsziel“ für unsere Gäste begann, wurde bald zu unserer 2. Familie: die Menschen in Bofareira und ganz besonders natürlich die Kids.
Seid dem unterstützen wir und unsere Gäste die Kinder und Familien in diesem Ort - mit Sach- und teilweise auch Geldspenden. Für besonders schwach gestellte Familien zahlen wir die Kindergartengebühren, Kosten für die Schuluniformen und andere unverhoffte Dinge die manchmal so anfallen.


Es gibt eine ganz besonders schöne Tradition: jedes Jahr in den Sommerferien gehört ein Tag nur den Kids: alle rauf auf unsere Pickups und ab geht es in den Süden. Das ist immer wieder der schönste Tag des Jahres für die Kinder.


Das portugiesische Projekt „Projeto Vive Cabo Verde“ ist jedes Jahr mit einigen Volontären auf Boavista. Sie engagieren sich speziell in den Barracas in Sal Rei in der Einrichtung „Centro Educativo Nossa Senhora de Boa Esperança“. Und auch wir unterstützen dieses Projekt jedes Jahr mit einer wunderschönen Tour für die Kids dort. Die Freude, welche wir damit in die Kinderherzen zaubern, entschädigt für alles ...

 

Da wir immer wieder Anfragen bzgl. Sachspenden von unseren Gästen bekommen, hier eine kleine Liste für eventuelle Mitbringsel:
●    Bälle, einfache Spielsachen, Kuscheltiere, Springseile, Gummitwist ....
●    wenig erklärungsbedürftige Gemeinschaftsspiele
●    Kindersommerkleidung (gut erhaltene gebrauchte Sachen)
●    Medikamente - von Paracetamol, über Hustensaft, Hustentropfen, Nasen- und Ohrentropfen bis hin zu Antibiotika
●    Schultaschen, Rucksäcke
●    Zahnbürsten und Zahnpasta


All diese Dinge (ausser Medikamente - diese verwalten wir und geben sie nach Bedarf mit entsprechenden Erklärungen aus)
können Sie gemeinsam mit uns auf einer Tour direkt an die Kinder übergeben.


Inzwischen bringen sehr viele unserer Gäste Spenden mit, Sie müssen also nicht einen ganzen Koffer voll packen :-)


Natürlich freuen sich die Einrichtungen auch sehr über Geldspenden, allerdings sollten sich diese eher im kleinen Rahmen bewegen. Die Kindergärten und Schulen haben oft ein Sparschweinchen, die mit kleinen Beträgen gefüttert werden können. Wir selbst verfügen über kein Spendenkonto - weder in Deutschland - noch hier auf Boavista. Auch nehmen wir persönlich keine Geldspenden in Empfang.

Eine besondere Bitte an Gäste, die Kontakt zu Fussballvereinen haben: erfahrungsgemäß wachsen die Kinder ja schnell aus ihren Schuhen raus. Die Kids hier spielen oft nur in Flip Flops Fussball und freuen sich riesig über gebrauchte, gut erhaltene Fussballschuhe.

Wenn Sie uns auf einer Nord- oder Exclusiv Tour begleiten können Sie die Kinder in Bofareira persönlich kennen lernen.

In Namen der Kinder bedanken wir uns bereits jetzt für Ihre Hilfe und Unterstützung!

 

Noch ein ganz wichtiger Hinweis: dies ist kein Aufruf an unsere Gäste Spenden mitzubringen, sondern dient lediglich als Information.

Telefon / WhatsApp / Viber

+238 98 57 286

 

Mail

info@boavista-tours.com

 

Holiday Experts CV Lda

Boa Vista Tours

NIF 263845907

Andrea & Frank Hennicke

Rabil - Ilha da Boavista

Cabo Verde